Dienstzeitende.de - Karriere nach der Bundeswehr

Wichtige Begriffe rund um das DZE

Alle A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Unterhaltssicherung

Reservedienstleistende (RDL) und freiwillig Wehrdienstleistende (FWDL) haben verschiedene finanzielle Ansprüche auf Unterhaltssicherung nach dem Unterhaltssicherungsgesetz (USG).

Für Reservisten sind während einer Reservedienstleistung u.a. folgende Ansprüche nach dem USG vorgesehen:
  • Verdienstausfallentschädigung bzw. Ersatz von Entgeltersatzleistungen
  • Entschädigung für dienstbedingt entgehende Einkünfte
  • Gewährung einer Mindestleistung
  • Zahlung der Prämie
  • Zuschlag für längeren Dienst
  • Dienstgeld für Reservistendienst von einer Dauer von bis zu drei Tagen
  • Sachleistungen (Unterkunft, Dienstbekleidung, freie Heilfürsorge, Verpflegung)

Freiwillig Wehrdienstleistende haben u.a. folgende USG-Ansprüche:
    • Erstattungen von Miet- und Betriebskosten
    • Erstattung von Aufwendungen zur vorläufigen Sicherung einer Betriebsstätte
    • Ruhens- und Erstattungsbeiträge für Kranken-, Pflege- und Haftpflichtversicherungen

    Anträge auf Gewährung von USG-Leistungen für Reservistendienst und freiwilligen Wehrdienst sind an das Bundesamt für das Personalmanagement der Bundeswehr - Referat PA 1.2 USG - in Düsseldorf zu stellen.

    Ihre Meinung zählt!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie sich kurz die Zeit nehmen, um Dienstzeitende.de als Jobbörse zu bewerten.

    Jetzt DZE bewerten
    https://www.rheinmetall.com/de/karriere/rheinmetall-als-arbeitgeber/menschen-projekte/karriere-extra-soldaten
    Anzeige

    Karriere bei Rheinmetall

    Bringen Sie als aktiver oder ehemaliger Zeitsoldat (m/w/d) Ihre Erfahrungen und Ihr Wissen ein, um mit uns an innovativen Lösungen für Mobilität und Sicherheit zu arbeiten. Jetzt bewerben!

    Mehr erfahren
    kostenlos

    Jobchancen nach der Bundeswehr verdoppeln

    Melde dich kostenlos
    als aktiver oder Ex-Soldat an.

    Hinterlege dein Profil
    und deine Interessen.

    Erhalte direkte Job-Anfragen
    von Arbeitgebern.