Karriere-Blog für Zeitsoldaten der Bundeswehr

Juli 2013: Bildung ist wichtig!

Bildung ist wichtig! Da das natürlich nicht nur für Zeitsoldaten bei ihrer Vorbereitung auf die Karriere nach der Bundeswehr gilt, hat sich DIENSTZEITENDE spontan an einem kleinen Spendenprojekt im westafrikanischen Mali beteiligt. Dort befindet sich mit Stefan Geßner bereits seit einiger Zeit ein Mitglied des DZE-Teams, der in Mali im Rahmen eines Auslandseinsatzes zur Unterstützung der europäischen Ausbildungsmission eingesetzt  ist.

Unser „Außendienstler" hat vor Ort ein Spendenprojekt aus der Taufe gehoben, um eine Schule in Koulikoro mit einer kleinen Sachspende zu unterstützen. Die Kleinstadt liegt rund 60 Kilometer außerhalb der Hauptstadt Bamako. Mit den zusammengetragenen Geldern konnte diverses Schulzeug, wie Hefte, Stifte und Zirkel, für mehr als 100 Schülerinnen und Schüler der lokalen Schule beschafft und am 19. Juli 2013 an den Direktor übergeben werden. Dies ist besonders wichtig, da in dem Land, das zu den ärmsten der Welt gehört und in dem sehr viele junge Leute leben, eine gute Ausbildung eine große Bedeutung für eine bessere Zukunft der Menschen besitzt.

Auch interessant für Sie:


Geschrieben am von Felix Klein in der Kategorie: Über die DZE GmbH.
Wie hat Ihnen der Artikel gefallen?

47 Personen (4.1 von 5):

Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Kameraden via:


1 Kommentar zu: "Bildung ist wichtig!"

  1. Jasmin |

    Ich war letztes Jahr während einer privaten Reise in Namibia und habe dort ein ähnliches Projekt (Kindergarten) gestartet. Es war beeindruckend die Dankbarkeit in den Augen der Kinde zu sehen und eine große Freude hier helfen zu können. Ich bin mir sicher, dass eure Spende gut angelegt ist. Viele Grüße Jassi

 
Wir freuen uns auf Ihren Kommentar!