Bei uns sind (ehemalige) Zeitsoldaten willkommen...


Die Universität der Bundeswehr in München blickt auf 35 Jahre Erfahrung in der akademischen Ausbildung von Offizieren zurück. Als Campusuniversität mit optimalen Lehr- und Forschungsbedingungen und durch ein Studium im Kleingruppenprinzip sind die Studienbedingungen hier mit amerikanischen Spitzenuniversitäten vergleichbar. Eingebettet in die Wissenschaftslandschaft und in die Innovationsregion München, gelang es der Universität in den letzten Jahren erstklassige Wissenschaftler zu gewinnen und langfristig zu binden.

Lebenslanges Lernen gewinnt in einer zunehmend wissensbasierten Arbeits- und Berufswelt einen immer wichtigeren Stellenwert. Berufstätige stehen vor der Herausforderung, in immer kürzeren Intervallen ihr einmal erworbenes Wissen zu aktualisieren.

Die Universität der Bundeswehr München hat sich die wissenschaftliche Weiterbildung zu einem zentralen Anliegen gemacht und mit casc (campus advanced studies center) ein universitäres Institut für wissenschaftliche Weiterbildung gegründet. Ziel ist es hierbei, die Forschungsstärken der Universität in der wissenschaftlichen Weiterbildung wider zu spiegeln und durch hochattraktive Weiterbildungsangebote die Karrieren unserer Absolventen zu fördern. Mit casc leistet die Universität der Bundeswehr ihren spezifischen Beitrag zum lebensbegleitenden Lernen und kommt damit einer besonderen gesellschaftlichen Verantwortung nach.

 
 

DZE-Interviews

Bild Master in Systems Engineering

Master in Systems...

Hptm d.R. Weber informiert über sein Studium an der UniBw München.

Bild Master in Personalentwicklung

Master in...

Hptm d.R. Heeren berichtet über den Master in Personalentwicklung.

Bild Karriere im öffentlichen Sektor

Karriere im...

Prof. Eßig über den Master in Public Management der UniBw.

Bild Master für Ingenieure

Master für Ingenieure

Hptm Weber berichtet über den Masterabschluss Systems Engineering.

Bild Master-Studium für Offiziere

Master-Studium für...

Hptm Köbernick spricht über den neuen Masterabschluss der UniBwM.