DIENSTZEITENDE - Karriereplattform für Zeitsoldaten
2015 hat es in sich: Unser Messe-Marathon

2015 hat es in sich: Unser Messe-Marathon

von Stefan Geßner –
Bereits im vergangenen Jahr war das Team von Dienstzeitende.de auf der größten Personalmesse in Europa - der „Zukunft Personal" - in Köln als offizieller Messe-Aussteller vertreten. Aufgrund des großen Erfolgs haben wir für 2015 gleich das volle Paket geschnürt und sind auf allen drei großen Personalfachmessen präsent. Im „Messe-Monat-Mai" waren wir zunächst sowohl im Norden als auch im Süden der Republik unterwegs und als Aussteller live dabei.

„Personal Nord 2015"

Den Startschuss des großen DZE-Messe-Marathons 2015 lieferte vom 06. - 07. Mai 2015 die „Personal Nord" in Hamburg. Das DZE-Messe-Team hat an den beiden Tagen die Chance genutzt, besonders die Personaler aus dem norddeutschen Raum von den Qualitäten ausscheidender und ehemaliger Zeitsoldaten zu überzeugen. Denn im Fachpublikum waren eine Vielzahl Personalverantwortliche und Entscheider aus der zivilen Wirtschaft vertreten. Der Auftakt der Messe verlief zunächst etwas schleppend, was sicherlich an dem parallel laufenden Bahnstreik lag - ein Umstand, den wir ja bereits von der „Zukunft Personal 2014" in Köln kannten. Trotzdem schlug sich immer noch eine Menge interessierter Personaler und Kunden zu unserem Messestand durch.

Viele der Messe-Besucher zeigten sich in den Gesprächen erstaunt, über welche tollen Qualifikationen (ehemalige) Soldaten auf Zeit verfügen. Auch die Förderungsansprüche am Ende und nach der Dienstzeit waren den meisten der Personalverantwortlichen noch unbekannt. Aber das ist letztendlich kein Wunder, da sich viele bis zum Besuch am DZE-Stand noch nicht mit der „Zielgruppe Zeitsoldat" auseinander gesetzt haben. Besonders von der Wirtschaft gefragt waren neben den „klassischen" Kandidaten mit Abschlüssen im Bereich Logistik, IT oder Elektrotechnik übrigens auch Berufskraftfahrer oder Soldaten mit einer medizinischen Fachausbildung. Neben den Personalentscheidern einiger großer deutscher Unternehmen waren zudem wieder zahlreiche Kunden sowie Fans und Freunde von Dienstzeitende.de vor Ort. Im lockeren Plausch konnten wir so einige spannende Gespräche führen und interessante Erfahrungen austauschen.

„Personal Süd 2015"

Keine zwei Wochen nach der Fahrt an die norddeutsche Küste wurde beim DZE-Team wieder zur Attacke geblasen. Schließlich lag das nächste Messe-Ziel in Stuttgart bereits in Sicht. In der Landeshauptstadt Baden-Württembergs fand am 19. und 20. Mai 2015 die „Personal Süd", also das Pendant zur hamburger Messe, statt. Wie nicht anders zu erwarten streikten auch hier die Lokführer erneut, so dass ab dem zweiten Messetag schon ein paar Besucher weniger zu verzeichnen waren. Doch als ehemalige Zeitsoldaten haben wir uns davon nicht weiter beeindrucken lassen. Im Gegenteil. Wir haben in Stuttgart wieder alle Register gezogen, um die zivile Wirtschaft von den Vorzügen der fast 20.000 Zeitsoldaten zu überzeugen, die jährlich die Streitkräfte verlassen und ihre Karriere nach der Bundeswehr planen. Ähnlich wie bereits in Hamburg konnten wir auch hier einen erhöhten Bedarf an medizinischem Fachpersonal identifizieren. Es waren aber ebenso Personaler am DZE-Stand, die gezielt nach Bewerbern im Bereich Fitness, Veranstaltungstechnik oder Elektrotechnik suchten.


Das Messe-Fazit

Wie schon bei unserem ersten Messeauftritt im letzten Jahr in Köln hat sich erneut gezeigt, dass sich die meisten Personalverantwortlichen nicht sonderlich gut mit den beruflichen Qualifikationen und umfangreichen Fördermöglichkeiten von Soldaten auf Zeit auskennen. Zwar haben einige Personaler selbst mal „gedient", doch liegt diese Bundeswehrzeit oft schon viele Jahre zurück. Normalerweise wäre es hier die Aufgabe des Dienstherren oder seiner Institutionen Flagge zu zeigen und stärker gegen die in so manchen Unternehmen vorherrschende Unsicherheit anzugehen. Denn aus Unkenntnis der Stärken und Vorzüge von Bewerbern mit militärischem Hintergrund wird die „Zielgruppe Zeitsoldat" nach wie vor von Teilen der Wirtschaft unterschätzt oder gar vollkommen außer Acht gelassen. Doch damit vergeben viele Personaler die große Chance auf einen spannenden Personenkreis für das eigene Recruiting.

Um hier gezielt zu unterstützen und dadurch vielleicht ein Stückweit Boden gut zu machen, sind wir vom 15. - 17. September 2015 wieder auf der „Zukunft Personal" in Köln dabei. Nur dieses Mal mit einem deutlich größeren Messestand. Wir hoffen dadurch auf noch mehr Aufmerksamkeit für uns und alle (ehemaligen) Zeitsoldaten. Unsere Kunden, Freunde und Fans sind daher herzlich eingeladen uns vor Ort zu besuchen. Bei Bedarf können wir hier gern mit einem kleinen Kontingent an Freikarten helfen - zumindest solange der Vorrat reicht. Und vielleicht fahren im Gegensatz zu den letzten drei Messen auch mal wieder die deutschen Bahnen.
Wie hat dir der Artikel gefallen?

70 Personen (4.3 von 5 Sternen)

Das könnte dich auch interessieren:
Karriere 4.0 für Offiziere
News & Aktionen
Anzeige

Karriere 4.0 für Offiziere

https://www.hs-kempten.de/weiterbildung/karriere/
Anzeige

Karriere 4.0 für Offiziere

Die Professional School of Business & Technology, Hochschule Kempten, lädt Offizierinnen und Offiziere herzlich zur Veranstaltung Karriere 4.0 für Offiziere: Chancen und Perspektiven nach der Bundeswehr vom 11. bis 12. Oktober 2019 nach Kempten ein.

Jetzt anmelden

8. Job- und Bildungsmesse für Soldaten

Entdecke auf der SOLDATA bundesweit und rund um die Uhr spannende Arbeitgeber und attraktive Bildungsanbieter für deine Karriere nach der Bundeswehr. Besuche jetzt das größte Event, dass es für Soldaten je gab!

Mehr Infos
kostenlos

Jobchancen nach der Bundeswehr verdoppeln

Melde dich kostenlos
als Soldat oder Reservist an.

Hinterlege dein DZE-Profil
und deine beruflichen Interessen.

Erhalte direkte Job-Anfragen
von Top-Arbeitgebern.