Begriffe und Abkürzungen in der Bundeswehr

Zurück zur Übersicht



Reisekosten

Muss ein Soldat aus dienstlichen Gründen reisen und wird ihm dafür kein militärisches Transportmittel zur Verfügung gestellt, so werden ihm die anfallenden Kosten der Reise ersetzt. Das umfasst auch die Erstattung von Kosten, wenn er für die Reise sein eigenes Kraftfahrzeug nutzt.

Sofern ein ehemaliger Soldat auf Zeit an einer vom Berufsförderungsdienst (BFD) nach § 5 Soldatenversorgungsgesetz geförderten Maßnahme der beruflichen Aus- und Weiterbildung teilnimmt, kann er anfallende Fahrtkosten, z.B. für die Fahrt zum Ausbildungsort, zu Prüfungen oder Präsenzveranstaltungen, in der Regel vom BFD erstattet bekommen.

Auch interessant für Sie: