Begriffe und Abkürzungen in der Bundeswehr

Zurück zur Übersicht



Organisationsbereich

Neben den drei Teilstreitkräften ist die Bundeswehr noch in die militärischen Organisationsbereiche (OrgBer) des Zentralen Sanitätsdienstes (ZSanDst) und der Streitkräftebasis (SKB) gegliedert. In den militärischen Organisationsbereichen werden durch die Angehörigen des Heeres, der Luftwaffe und der Marine teilstreitkräfteübergreifende Aufgaben, wie die sanitätsdienstliche Versorgung oder zusätzliche logistische und führungstechnische Unterstützungsleistungen, wahrgenommen.

Die zivilen Organisationsbereiche umfassen das Bundesamt für das Personalmanagement der Bundeswehr (BAPersBw), das Bundesamt für Ausrüstung, Informationstechnik und Nutzung der Bundeswehr (BAAINBw) sowie das Bundesamt für Infrastruktur, Umweltschutz und Dienstleistungen der Bundeswehr (BAIUDBw). Hier werden alle querschnittlichen und streitkräftegemeinsamen Planungs-, Organisations- und Verwaltungsaufgaben für die zivilen Belange der Bundeswehr zusammengefasst.

Auch interessant für Sie: