Begriffe und Abkürzungen in der Bundeswehr

Zurück zur Übersicht



ACFüKrBw

Das Assessmentcenter für Führungskräfte der Bundeswehr (ACFüKrBw) - ehemals Offizierbewerberprüfzentrale (OPZ) - führt als zentrales Assessment-Center der Bundeswehr bei allen Offizierbewerbern einen umfangreichen Einstellungstest durch.

Innerhalb der knapp zweitägigen Prüfungsphase müssen die potenziellen Offizieranwärter einen Kurzaufsatz schreiben, diverse computergestützte Persönlichkeits-, Intelligenz- und Mathetests absolvieren und sich einem Gruppensituationsverfahren unterziehen. Den Schwerpunkt der Prüfung stellt das Interview mit einem Prüfoffizier und einem Psychologen dar, in dessen Verlauf der Bewerber verschiedenste Einstellungsfragen beantworten muss. Abschließend wird auch die Studieneignung geprüft, da die Masse der Bewerber später an einer der beiden Bundeswehruniversitäten studieren wird.

Zudem muss sich jeder Offizierbewerber einem umfangreichen medizinischen Test unterziehen und seine körperliche Leistungsfähigkeit in einem Sporttest unter Beweis stellen.

Auch interessant für Sie: