Karriere-Blog für Zeitsoldaten der Bundeswehr

Dezember 2016: Speziell für Zeitsoldaten:

Eine gute Nachricht für Soldatinnen und Soldaten, die nach dem Dienstzeitende in den Polizeidienst wechseln möchten. Mit einer um 12 Monate verkürzten Laufbahnausbildung bietet die Polizei Hamburg allen Zeitsoldaten ab SaZ 8 einen deutlich schnelleren Karriereeinstieg im Laufbahnabschnitt I (ehemals mittlerer Dienst) an.

Für den Polizeidienst geeignete SaZ können im Anschluss an die Dienstzeit in der Bundeswehr bereits nach 18 statt der bisher erforderlichen 30 Monaten als Polizeimeisterin bzw. Polizeimeister mit der Besoldungsstufe A7 im Polizeidienst beginnen. Das neu konzipierte, bundesweit einzigartige Einstiegsprogramm ist speziell auf Zeitsoldaten mit Verpflichtungszeiten ab SaZ 8 zugeschnitten und wird ausschließlich von der Polizei in Hamburg angeboten. Die Voraussetzung zur Teilnahme an der verkürzten Ausbildung ist jedoch das Bestehen des erweiterten Einstellungstestes der Polizei Hamburg. Bestimmte Vorverwendungen in der Bundeswehr sind nicht erforderlich.

Eckpunkte der verkürzten Laufbahnausbildung für Zeitsoldaten:
  • Nach 18 Monaten und Beendigung der Ausbildung mit Bestehen der Laufbahnprüfung I, Einstieg als Polizeimeisterin/Polizeimeister mit der Besoldungsstufe A7 zuzüglich Polizeizulage sowie Schichtdienstzulage,
  • Aufstieg in den Laufbahnabschnitt II (LA II - ehemals gehobener Dienst) ist zu einem späteren Zeitpunkt möglich,
  • Vordienstzeit in der Bundeswehr wird zur Berechnung der Erfahrungsstufen bei der Polizei Hamburg angerechnet.
Alle weiterführenden Informationen zum Einstiegsprogramm für Zeitsoldaten sind auf unserem Firmenprofil auf Dienstzeitende.de oder auf unserer Webseite zu finden.

Wichtig: Bewerbungsschluss für den nächsten verkürzten Durchgang ist der 31.01.2017.

Quelle: Gastbeitrag von Herrn Ralf Thimian - Polizei Hamburg AK 02.2 - Einstellungsstelle.


Auch interessant für Sie:
Geschrieben am von Stefan Geßner in der Kategorie: Aus- und Weiterbildung.
Wie hat Ihnen der Artikel gefallen?

74 Personen (4.6 von 5):

Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Kameraden via:


2 Kommentare zu: "Speziell für Zeitsoldaten:"

  1. Salvatore Dennis Spinello |

    Hallo, habes noch 3 Jahre Dienstzeit. Wie lange bleibt dieses Angebot? Weil man darf sich ja leider erst 1 Jahr davor bewerben oder kann man es auch früher ? Mfg

  2. DZE-Team |

    @Salvatore: Diese Frage kann Ihnen die Polizei Hamburg wohl am besten beantworten. Rufen Sie doch einmal vor Ort an (Hotline 040 427 427 montags, mittwochs und freitags von 08:00 – 16:00 Uhr erreichbar) oder schreiben den Kameraden eine E-Mail an BW-Karriere@polizei.hamburg.de. Viele Grüße, Stefan vom DZE-Team

 
Wir freuen uns auf Ihren Kommentar!