Dienstzeitende.de - Karriere nach der Bundeswehr
Motorflug Baden-Baden GmbH
Motorflug Baden-Baden GmbH

Motorflug Baden-Baden GmbH

Summersite Avenue C312, 77836 Rheinmünster
07229 3014 0§ Impressum
Motorflug Baden-Baden GmbH, das Hersteller-neutrale Systemhaus für technische Dienstleistungen rund um den Hubschrauber: Wartung- und Instandsetzung (Avionik-) Upgrades Komponenten- und Triebwerksüberholung Ersatzteilservice

Über uns

Seit mehr als 60 Jahren ist die Motorflug Baden-Baden GmbH in der deutschen Luftfahrt eine feste Größe. Das Unternehmen bietet mit insgesamt 120 Mitarbeitern am Baden-Airpark Wartung und Reparatur von Hubschraubern, Entwicklung und Einrüstung von Funk- und Navigationsanlagen sowie Integration von Missionsausrüstungen für Polizeihubschrauber an. Im Industriegebiet von Baden-Oos unterhält Motorflug zudem einen weiteren Unternehmensstandort für die Reparatur von Hubschrauber-Komponenten und Triebwerken.

Gegründet wurde das Unternehmen am 4. Mai 1955 durch Günther Graf von Hardenberg. Ursprünglich eine Flugschule wandelte sich das Unternehmen im Laufe der Jahre zu einem reinen Dienstleister und gehört heute zu den führenden Anbietern in Europa.

Der Firmensitz wurde im Laufe der Firmengeschichte mehrfach gewechselt, seit 1967 ist die Motorflug im heutigen Industriegebiet Baden-Oos ansässig. Mit der sich abzeichnenden Schließung des Verkehrslandeplatzes Baden-Oos und der Eröffnung des Regionalflughafens Karlsruhe/Baden-Baden musste auch Motorflug erneut umziehen. 1997 wurde der Kauf einer Wartungshalle auf dem Baden-Airpark besiegelt. Zeitgleich begann die Planung für den Neubau eines Verwaltungsgebäudes. 1998 zog der Werftbetrieb und die Verwaltung in die neuen Räumlichkeiten ein. Lediglich die Komponenten-Wartung mit ihren komplexen Test- und Prüfausstattungen verblieb in Baden-Oos.

Seit 2008 ist Motorflug Teil des Airbus-Konzerns. Trotzdem ist sie gleichzeitige Werksvertretung für die 3 führenden Hubschrauber-Hersteller Bell Helicopter, Leonardo Helicopters (ehemals AgustaWestland) und Airbus Helicopters.

Die damit verbundene Typenvielfalt an Hubschrauber-Baumustern bewältigt Motorflug mit einem Team aus hochqualifizierten Spezialisten und Ingenieuren der Fachrichtungen Mechanik und Elektronik. Zur langfristigen Sicherung des notwendigen Nachwuchses bildet Motorflug dauerhaft jedes Jahr 2 bis 3 Auszubildende im Berufsbild Fluggerätemechaniker aus.

Bedingt durch den hohen Bekanntheitsgrad in der Luftfahrt für hohe Qualität kommt die Kundschaft der Motorflug aus der ganzen Welt. Hubschrauber fliegen aus Russland, der Ukraine, dem Balkan und der Türkei den langen Weg bis nach Rheinmünster, um bei Motorflug fällige Inspektionen und notwendige Reparaturen durchführen zu lassen.


“Haben Sie Fragen? Sprechen Sie uns an!”
Frank Spielmann
Herr Frank Spielmann
HR-Manager
07229/30 14 - 18
Geben Sie Ihre Kontaktdaten an, damit wir Ihnen antworten können:
Wir werden Sie per E-Mail oder telefonisch
kontaktieren, um Ihre Anfrage zu beantworten.
Kinga Schaffer
Frau Kinga Schaffer
Personalabteilung
07229/30 14 - 22
Geben Sie Ihre Kontaktdaten an, damit wir Ihnen antworten können:
Wir werden Sie per E-Mail oder telefonisch
kontaktieren, um Ihre Anfrage zu beantworten.