Bei uns sind (ehemalige) Zeitsoldaten willkommen...


Willkommen beim Arbeitgeber Bundesnachrichtendienst

Der Bundesnachrichtendienst (BND) bietet einzigartige berufliche Herausforderungen im In- und Ausland. Kaum eine andere Behörde in Deutschland beschäftigt so unterschiedlich qualifiziertes Personal.

Der Bundesnachrichtendienst beschäftigt circa 6.500 hauptamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Es sind nahezu alle Berufsgruppen vertreten und im In- und Ausland als Tarifbeschäftigte, Beamtinnen und Beamte sowie Soldatinnen und Soldaten in den verschiedenen Laufbahnen tätig.

Ein interessantes berufliches Umfeld finden die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter entsprechend ihrer Qualifikationen in einem informationsbeschaffenden, auswertenden, technischen oder verwaltenden Fachbereich.

Generell sind neben einer fundierten fachlichen Ausbildung ein hohes Maß an Kommunikationsfähigkeit, Sprachkompetenz, Interesse an außen- und sicherheitspolitischen Fragestellungen, fremden Kulturen sowie Mobilität gefordert. Da der BND sein Betätigungsfeld in der ganzen Welt hat, ist auch ein Einsatz in einer Krisenregion möglich.

Entdecken Sie die einzigartigen Jobs als Spezialistin oder Spezialist in einem der technischen Fachbereiche oder werden Sie in den informationsbeschaffenden und auswertenden Bereichen tätig. Sie sind somit direkt an der Informationsgewinnung und der Erstellung von Lagebildern und Expertisen zu verschiedenen regionalen und thematischen Schwerpunkten beteiligt.